Die Suche ergab 620 Treffer

von hoerbi
Di 11. Dez 2018, 18:56
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Schnitzen ohne Weihnachtsstress
Antworten: 12
Zugriffe: 229

Re: Schnitzen ohne Weihnachtsstress

Hallo Schnitzfreunde, habe heute nun die letzte Figur zur Pyramide gemacht und auch noch alles einmal mit Hasenhautleim grundiert. Jeder der sich mit dem Grundieren von Arbeiten auseinander setzt, dem kann ich nur empfehlen, dieses mit größter Sorgfalt zu tun. Stellen, die man vergisst, hinterlassen...
von hoerbi
Mo 10. Dez 2018, 18:50
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Schnitzen ohne Weihnachtsstress
Antworten: 12
Zugriffe: 229

Re: Schnitzen ohne Weihnachtsstress

Hallo Ulli, die Rehe schnitze ich in der Hand. Daran solltest du dich jedoch nicht orientieren, denn mit ca. nur noch 20 Stunden pro Woche ist es für mich Routine. Ich kann daher immer nur sagen, spannt Eure Arbeiten ein, wann immer es möglich ist. Auch solche Rehe lassen sich mit einem Sockel schni...
von hoerbi
So 9. Dez 2018, 15:24
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Schnitzen ohne Weihnachtsstress
Antworten: 12
Zugriffe: 229

Re: Schnitzen ohne Weihnachtsstress

Hallo Dirk,

alles immer schön langsam angehen.
Habe bis Mitte nächsten Jahres noch so eine Pyramide zu machen und eine komplette Krippe mit Stall. :?
von hoerbi
Mi 5. Dez 2018, 17:43
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Schnitzen ohne Weihnachtsstress
Antworten: 12
Zugriffe: 229

Re: Schnitzen ohne Weihnachtsstress

Hallo Schnitzfreunde, heute war nun ein ganz entspannter Tag, denn ich habe mich nun auch um die Rehe für die Pyramide kümmern können. Ich glaubte, die Halterung für die Hängepyramide schon einmal vorgestellt zu haben. Also jede Pyramide die ich in der Form schnitze, bekommt auch so einen Standfuß. ...
von hoerbi
Di 4. Dez 2018, 17:21
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Schnitzen ohne Weihnachtsstress
Antworten: 12
Zugriffe: 229

Re: Schnitzen ohne Weihnachtsstress

Hallo Schnitzfreunde,

nun habe ich wieder ein wenig an der Pyramide gearbeitet. Bis auf ein paar Tiere und eine Figur ist sie dann soweit fertig. Dann folgt nur noch die Grundierung und die farbliche Gestaltung, sowie das Wachs.
bild1.jpg
von hoerbi
Sa 1. Dez 2018, 20:14
Forum: Schnitzforum
Thema: Zum 1. Advent
Antworten: 0
Zugriffe: 51

Zum 1. Advent

Liebe Schnitzfreunde, Liebe Gäste dieser Seite

Nun ist es bis Weihnachten nicht mehr weit.

In diesem Sinne wünsche ich allen registrierten Schnitzfreunden hier im Forum sowie den vielen Gästen, die diese Seite besuchen eine schöne Adventszeit.
von hoerbi
Sa 1. Dez 2018, 20:01
Forum: Eure Werke
Thema: Wanderfalke farblich gestaltet, neuer Schnabel
Antworten: 3
Zugriffe: 90

Re: Wanderfalke farblich gestaltet, neuer Schnabel

Hallo Ulli, so gefällt mir der Vogel mit dem geänderten Schnabel sehr gut. Mit dem marmorieren des Sockels ist es lediglich eine Übungssache. Habe auch erst ein paar Versuche in dieser Richtung gemacht. Das Signieren deiner Arbeit hast du auch sehr gut hinbekommen, denn es ist schon wichtig, gerade ...
von hoerbi
Di 27. Nov 2018, 20:20
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Greifvogel, nachgebessert
Antworten: 6
Zugriffe: 133

Re: Greifvogel, nachgebessert

Hallo Ulli, dein Greifvogel ist doch bis auf den Schnabel richtig gut geworden. Wenn man das Original gegenüber stellt, könnte man meinen, das es sich um einen Jungvolgel handelt. Wenn du den Schnabel ohnehin abschneiden willst, um ihn zu ersetzen, ist es ratsam, diesen im Farbübergang abzutrennen. ...
von hoerbi
Do 22. Nov 2018, 21:48
Forum: Eure Werke
Thema: Geschenk für meinen Frisör
Antworten: 17
Zugriffe: 1803

Re: Geschenk für meinen Frisör

Hallo Ulli,

ja genau so sieht es echt gut aus und wird als dein Geschenk sicher gut ankommen.
von hoerbi
Do 22. Nov 2018, 21:46
Forum: In Ausführung befindliche Arbeiten
Thema: Greifvogel, nachgebessert
Antworten: 6
Zugriffe: 133

Re: Greifvogel, nachgebessert

Hallo Ulli, jetzt sieht er doch richtig gut aus. Offensichtlich war für den abgewinkelten Schnabel nicht mehr genug Holz da. Doch was die Proportionen betrifft, passt es. Es gibt also keinen Grund den Vogel in die Tonne zu werfen, vielmehr solltest du solche Objekte gut aufheben, denn du hast dabei ...