Eigenbau-Kugelspanner

In diesen Bereich gehört alles zum Thema Schnitzwerkzeuge, Schärfen und Hilfsmittel
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Eigenbau-Kugelspanner

Beitrag von Volker » Mi 9. Mär 2016, 18:12

Hallo Jakob und alle Interessierten,
diesen Eigenbau-Kugelspanner habe ich im alten Forum in 10 Bildern und Text vorgestellt. Wenn Interesse besteht würde ich das auch im neuen Forum nochmal zeigen. Durch die große Holzkugel ist er in jeder Lage besonders stabil.
Viele Grüße von Volker
Dateianhänge
Kugelspanner-09-fertig-Seite-waagrecht(1).JPG
Kugelspanner-10-fertig-hinten-senkrecht(1).JPG
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von Volker » Fr 11. Mär 2016, 18:44

Hallo Jakob,
ja, ich habe einen handwerklichen Beruf erlent. Die Idee zu so einem Eigenbau-Kugelspanner kam aus dem USA Schnitzer-Forum, und ich habe das auf möglichst viele Baumarkt-Kaufteile adaptiert. Insbesonders Einschlagmuttern und Gewindehülsen und eine Buchenholzkugel so groß wie erreichbar.
Viele Grüße von Volker
Benutzeravatar
b.huss
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:33

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von b.huss » Mo 13. Nov 2017, 21:24

Hallo Volker :) ,
beim stöbern im Forum bin ich auf deinen Eigenbau-Kugelspanner gestoßen. Ein super Teil zum Einspannen. Ich hätte großes Interesse an den 10 Fotos und der Beschreibung dazu. Im Moment schnitze ich kleine Tiere und meiner Meinung nach ist Dein Kugelspanner optimal dafür, weil er auch seitlich etwas beweglich ist. Ich weiß zwar nicht, wie es unsere Kollegen sehen :?: , aber ich wäre Dir für die nochmalige Veröffentlichung sehr dankbar :D .
Mit freundlichen Grüßen von der Ostseeküste :D Burkhard
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re:Kugelspanner Eigenbau

Beitrag von Volker » Di 14. Nov 2017, 19:00

Hallo Burkhard
und andere Interessenten an einem Eigenbau Kugelspanner

hier sind die ersten 6 Fotos. Die ausführichen Texte sind im alten Forum und damit wohl verloren. Für Fragen dazu bin ich aber verfügbar.
Viele Grüße von Volker
Dateianhänge
Kugelspanner-05-Platten+Kugel-Idee(1).JPG
Kugelspanner-06-Oberplattenform(1).JPG
Kugelspanner-04-Schräge-Oberplatte(1).JPG
Kugelspanner-03-formen-Innenradius(1).JPG
Kugelspanner-02-Platten+Lochsägel(1).JPG
Kugelspanner-01-Holz-Material(1).JPG
Zuletzt geändert von Volker am Do 16. Nov 2017, 15:53, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von Volker » Di 14. Nov 2017, 19:03

Hallo Burkhard,
und andere Interessenten
die folgenden Fotos
Viele Grüße von Volker
Dateianhänge
Kugelspanner-10-fertig-hinten-senkrecht(1).JPG
Kugelspanner-09-fertig-Seite-waagrecht(1).JPG
Kugelspanner-08-Kleinteile+Kugel(1).JPG
Kugelspanner-07-Wirkprinzip-Test(1).JPG
Sepp
Anfänger(in)
Beiträge: 229
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von Sepp » Mi 15. Nov 2017, 15:26

Hallo Volker

Ich finde es sehr gut, das du uns deine Arbeit so ausführlich mit Bildern zeigst.
Danke dafür.

Gruß Sepp
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von Volker » Mi 15. Nov 2017, 18:16

Hallo Sepp,
die Buchenholz-Kugel aus einem Bastlermarkt hat 7cm Durchmesser und war kleiner durchgebohrt. Die Platten sind aus wasserfestem Schichtholz. Einschlag-Gewindehülsen, ein Stück M10 als zentrale Gewindestange über die ein Rohrstück geschoben ist. Die Anpressschraube M8 mit 4kant und Flachkopf ... alles Baumarkt. Eine Stahlfeder die die Platten auseinanderdrückt ist nicht abgebildet aber nötig um auf der Kugel besser verstellen zu können. Mit dem Schmirgelleinen auf der Kugel habe ich die mit dem Hohleise vorgeschnittene Rundung in dem Loch der Oberplatte auf den genauen Kugelradius nachgeschliffen. Aus dem Reststreifen von der Schrägung der Oberplatte ist die Schiefwinklige Schichtholz-Unterlegscheibe der Andruckschraube geschnitten (wichtig). Melde Dich wenn Du weitere Fragen hast.
Viele Grüße von Volker
Benutzeravatar
b.huss
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:33

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von b.huss » Mi 15. Nov 2017, 21:18

Hallo Volker :) ,
vielen Dank für die Bilder. Ich werde erst mal so eine Holzkugel bestellen und das Zubehör zusammensuchen. Du hast Sepp ja schon das Zubehör genannt aber hast Du auch noch ein Paar Maßangaben für uns? Ich glaube mit Maßen würde es schneller mit dem Nachbau gehen, da man sich das experimentieren erspart :idea: . Danke auch für Dein Angebot mit den Fragen.
Vielen Dank und eine schöne Woche :D . Burkhard
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von Volker » Fr 17. Nov 2017, 19:18

Hallo Burkhard,
für den Kugelspanner habe ich keine Zeichnung gemacht. Daher nun einige Maße: 2 Schichtholzplatten 20x20x2cm.
Unterplatte mittig von hinten Abstände: Spannschraubenbohrung 28mm für M8 mit 20mmSenkung von unten, Kugelbohrung 85mm Durchmesser 45mm zur Kugel hin 6mm tief ausgerundet.
2 Halteschraubenbohrung von Vorderkante 63mm für Flachkopfschrauben M6x50 für Einschlagmuttern M6 mit Senkung von unterseite 22mm 4mm tief.Abstand von der Mitte links+rechts 50mm.
Kugelbohrung für M10 Gewindestange 160lang. 3Muttern M10 oben, 2 Einschlaggewinde M10.
Kugelsenkungen oben 22mmx3mm tief für M10 Mutter, unten 25mmx3mm tief für M10 Einschlaggewinde.
Die Werkstück-Halteplatte wird von unten mit 2M10 Muttern gekontert und oben mit der Einschlagmutter verschraubt. Auch hier 25mm Senkung mindestens 3mm tief.
Die Oberplattenbohrung für die 70er Kugel Durchmesser 55mm wird so tief der Kugelform angeglichen, daß nur ca 5mm zylindrisch bleiben. Daher hat das Unterseitenloch fast 67mm Durchmesser.
Die Oberplatte muß abgeschrägt werden, von 4mm Vorderkante Dicke, 50mm tief bis zum Durchbruch ander Plattenoberseite. Dieser Schnitt muß gleichmäßig sein, weil der Schräge Abschnitt für 2 schräge Unterlegscheiben (Lochsäge), oben und unten für die Spannschraube benötigt wird.
Die 3 Bohrungen der Oberplatte müssen schräg und mit Schrägspiel verlaufen, die Senkungen für die 2 Halteschrauben ebenfalls und tief genug um die 20mm Unterlegscheiben für M6 und die Schraubenköpfe mindestens teilweise zu versenken. Das schräge Langloch in der Oberplatte ermöglicht die sekrechte Lage der beliebigen Trägerplatte. Bei mir 150x150x15mm.
So ich hoffe diese Beschreibung war ausreichend. Die Logik und Vollständigkeit sollte jeder vorher überprüfen!

Viele Grüße von Volker Achtung leicht überarbeitet am 18.11.17 18Uhr
Zuletzt geändert von Volker am Sa 18. Nov 2017, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
b.huss
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:33

Re: Kleiner Mann mit schicker Unterbauchhose

Beitrag von b.huss » Fr 17. Nov 2017, 21:07

Hallo volker :) ,
vielen herzlichen Dank für die ausführliche Bauanleitung und das schnelle antworten.
Herzliche Grüße von der Ostseeküste und ein schönes Wochenende Burkhard :D
Antworten