Der schlecht gelaunte Egon

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Benutzeravatar
Klaus
Anfänger(in)
Beiträge: 222
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:02

Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Klaus » Di 14. Feb 2017, 20:19

24cm aus Linde ohne Sockel
Gruß Klaus
Dateianhänge
1.jpg
3.jpg
4.jpg
Sepp
Anfänger(in)
Beiträge: 255
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Sepp » Di 14. Feb 2017, 22:42

Hallo Klaus

ein sehr schönes Stück von dir-
gute Körperhaltung und vor allen der Gesichtsausdruck :lol: gefallen mir.

Gruß Sepp
Benutzeravatar
hoerbi
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 843
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von hoerbi » Mi 15. Feb 2017, 00:06

Hallo Klaus,

jetzt befürchte ich langsam ernsthafte Konkurrenz zu bekommen, denn dein Egon ist schon ein Hingucker. Die Proportionen passen sehr gut und auch die farbliche Gestaltung ist dir gut gelungen.
Zwei Dinge gibt es jedoch, die mir nicht so richtig gefallen. Die Augen ragen zu weit zur Nasenwurzel, da hättest du mit einem 11/3 die Augen begrenzen können. Was ich damit meine, ist das eine gedachtes 3. Auge nicht mehr dazwischen passt.
Die vielen kleinen Schnitte an Hose und Jacke, lassen die Figur etwas unruhig erscheinen. Ein großes Eisen mit einem klaren Schnitt und betonten Falten wäre besser. Ansonsten ist dir diese Arbeit sehr gut gelungen. Sehe das bitte nicht als Kritik an deiner Arbeit, sondern nur eine Empfehlung aus meiner Sicht.
Mit besten Grüßen aus Thüringen
Herbert


http://www.schnitzen-hr.de
Benutzeravatar
Hans
Forenprofi
Beiträge: 1388
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:35

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Hans » Mi 15. Feb 2017, 06:51

Hallo Klaus ,

gefällt mir sehr " dein Halbstarker " - so nannten wir frühers solche Burschen , die sich so provokativ
hinstellten , so mit der Frage : " was willst " .

Echt gut gelungen .

Gruß , Hans
Peter
Neuling
Beiträge: 16
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 08:54

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Peter » Mi 15. Feb 2017, 09:25

Hallo Klaus,

Dein ( KERL) ist Dir gelungen.Prima.
Die Farbabstimmung,die Haltung,die Daumen hinterm Gürtel verhakt.
Einfach toll.
Die kleinen Schnitte passen irgendwie zum Ganzen.Mir gefällt es.
Toller Haarschnitt.
Herbert hat recht wenn er die Augen kritisiert.
Aber das sind alles Idealmaße.
In der Wirklichkeit sieht ist alles verschieden.
In meinen Augen (stehen sehr dicht zusammen )
SUPER ARBEIT.

Bleib GESUND

Peter
Benutzeravatar
Eike
Administrator
Beiträge: 347
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:26

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Eike » Mi 15. Feb 2017, 10:49

...der ist sehr gut. Er kommt sehr lebendig rüber. Ja, die vielen kleinen Schnitte wirken etwas unruhig aber irgendwie scheint das auch Dein Stil zu sein.

Grüße
Eike
Benutzeravatar
Klaus
Anfänger(in)
Beiträge: 222
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:02

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Klaus » Mi 15. Feb 2017, 18:09

Ich bedanke mich für Euere Antworten und Anregungen.
hoerbi hat geschrieben:Sehe das bitte nicht als Kritik an deiner Arbeit, sondern nur eine Empfehlung aus meiner Sicht.
Keine Angst Herbert, ich bin froh wenn ich Verbesserungsvorschläge bekomme, nur so kann ich mich noch
verbessern. Danke noch einmal

Gruß Klaus
Benutzeravatar
Achim
Anfänger(in)
Beiträge: 236
Registriert: Do 21. Apr 2016, 15:21
Kontaktdaten:

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Achim » Mi 15. Feb 2017, 19:08

Hallo Klaus
Klasse Arbeit, da ist in meinen Augen nicht mehr viel Luft nach oben.
Hast Du Vorlagen bzw. Bilder nach denen du schnitzt und abgleichst oder kannst Du das so aus dem Bauch raus.

Achim
Benutzeravatar
Klaus
Anfänger(in)
Beiträge: 222
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:02

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Klaus » Mi 15. Feb 2017, 20:53

Hallo Achim,

aus den Bauch raus kann ich das leider nicht, da brauche ich schon eine Vorlage.
Bei Egon sah ich ein Bild im Internet, und versuchte dies in 3D umszusetzen.
Dafür benutzte ich ein Computer Programm (DAZ Studio).
In diesen kann man Figuren gestalten.
Dann drucke ich mir die verschieden Ansichten aus, und versuche danach zu arbeiten.
(siehe Bilder)

Danke und Gruß

Klaus
Dateianhänge
vorne.JPG
Rechts.JPG
Links.JPG
Hinten.JPG
Benutzeravatar
Ulrich
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 397
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Der schlecht gelaunte Egon

Beitrag von Ulrich » Do 16. Feb 2017, 08:23

Hallo Klaus, jetzt sollte mal dein Status von" Anfänger" geändert werden. ;) Das ist ja schon weit über Anfänger hinaus. Die Figur gefällt mir auch sehr gut. Es geht bei dem Status glaube ich um geschriebene Beiträge im Forum.
Eine gelungene Schnitzarbeit.
Gruß Ulli
Zuletzt geändert von Ulrich am Do 16. Feb 2017, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten