Ein neues Stück ist fertg.

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Benutzeravatar
Ulrich
Anfänger(in)
Beiträge: 307
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Ulrich » Sa 11. Nov 2017, 19:21

Hallo schnitzfreunde, ich habe lange nicht geschnitzt, musste gesundheitlich pausieren, dann hat es doch" in den Fingern gejuckt ", und ich habe das Logo der Deutschen Bahn nachgeschnitzt. Es wird noch farbig gestaltet in den Farben Rot /Weiß. Und wird zu Weihnachten einem Bahnmitarbeiter geschenkt.
Lindenholz
Maße : ca. 20x23 cm.
Gruß Ulli
Dateianhänge
Bahn Logo.JPG
Benutzeravatar
Hans
Forenprofi
Beiträge: 1272
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:35

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Hans » So 12. Nov 2017, 06:42

Hallo Ulli ,
erstmal - schön , daß es dir wieder gesundheitlich besser geht !
Das ist aber eine echt saubere Arbeit , würde mich mal grob beschrieben interessieren , wie du das gemacht hast ?
War da die Oberfräse mit dabei ? - es ist so prima gleichmäßig in der Tiefe und die Ränder von den hochstehenden
Ornamenten sind so sauber und gerade ?
Eine gute Arbeit !

Gruß , Hans aus Franken
Benutzeravatar
Ulrich
Anfänger(in)
Beiträge: 307
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Ulrich » So 12. Nov 2017, 09:47

Einen schönen Sonntag wünsche ich allen Lesern,hallo Hans. Das Logo habe ich auf meinem Smartphone als Bild der Bahn App. Das habe ich ausgedruckt, mit Blaupapier aufgemalt und dann mit den verschiedenen Schnitzmessern ausgearbeitet. Es kam keine Oberfräe zum Einsatz. Bei den Farben kommen nur rot und weiß vor, so das da keine Schwierigkeiten auftreten. Heute werde das Holz mit Hasenhautleim einpinseln. Den Leim werde ich in Kürze ansetzen und im Babykostwärmer auf Temperatur halten. Ich stell dann die Bilder ein. Bis dahin verbleibe ich mit freundlichem Gruß
Ulli aus Meck/Pom.
Benutzeravatar
Hans
Forenprofi
Beiträge: 1272
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:35

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Hans » So 12. Nov 2017, 10:57

Hallo Ulli ,

danke für die Rückantwort .

Rein herausgeschnitzt , das ist eine wirklich saubere Arbeit , Respekt - wie du das so machst .

Gruß , Hans

( Bin gerade , obwohl es Sonntag ist , auch am Arbeiten ( solange meine liebe Frau kocht ) - eine 80 cm große Madonna steht bei mir seit Jahren in der Kammer , nachdem wir ev. sind , habe ich auch keinen zu großen Bezug dazu , ich frische sie etwas auf ... und ab damit - Interessenten sind da ; die Nachkommen werfen das sowieso alles mal weg und so kommt es zu Personen , die damit Freude haben . )
Dateianhänge
DSC01124.JPG
Benutzeravatar
hoerbi
Forgeschrittene(r)
Beiträge: 726
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von hoerbi » So 12. Nov 2017, 23:24

Hallo Ulli,

gut sieht es aus, dein Bahnlogo. Habe selbst in dieser Firma von der Pike an gelernt und gut 20 Jahre im Schichtdienst dort gearbeitet.
Nun bin ich aber gespannt darauf, was du farblich da anstellst. :?
Mit besten Grüßen aus Thüringen
Herbert
Benutzeravatar
b.huss
Neuling
Beiträge: 69
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 17:33

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von b.huss » Mo 13. Nov 2017, 18:48

Hallo Ulli :) ,
mir gefällt Deine Arbeit sehr gut. Alles sauber heraus geschnitzt. Dafür großen Respekt! Den Grund hast Du sauber und gleichmäßig hinbekommen. Ich habe mal eine Arbeit von mir angehängt ( gefertigt vor 8 / 9 Jahren), bei der ich den Grund mit der Oberfräse vorgefräst und dann nachgeschnitzt habe. Heute würde ich es ohne fräsen ferti- gen.
Schön Grüße nach MV aus MV Burkhard :D
Dateianhänge
20171113_163930.jpg
Benutzeravatar
Volker
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Volker » Mo 13. Nov 2017, 19:23

Hallo Ulli,
saubere Arbeit! Die Innenränder und den Grund ohne Oberfräse planeben zu schnitzen ist Dir sehr gut gelungen. Deine Motive der Bahn sind auch sorgfältig ausgearbeitet.
Viele Grüße von Volker
Benutzeravatar
Ulrich
Anfänger(in)
Beiträge: 307
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Ulrich » Di 14. Nov 2017, 18:16

Hallo Schnitzfreunde, danke für die lobenden Worte. Da schnitzt man gerne weiter. Aber an so eine Madonna wie du Hans, uns deine hier vorgestellt hast, traue ich mich nicht ran. Das ist für mich noch zu schwierig.

Burkhard, dein Gespann gefällt mir sehr gut.Gerne würde ich sowas nachschnitzen. Ich werde mal das Foto ausdrucken und dann sehen wir mal weiter.Heute habe ich das Bahnlogo mit Farbe gestaltet. Werde morgen die Fotos einstellen. Schreibe jetzt vom Smartphone, da kann ich keine Bilder einstellen. Möchte auch zum fotografieren Tageslicht haben. Jetzt ist es schon dunkel und mit Blitzlich würden die Farben eventuell falsch wiedergeben werden.Könnte ich mir vorstellen. Ich suche noch einen Farbvorschlag für den Rand, die Seiten und für die Rückseite des Holzstückes. Was würde da passen? Gerne lese ich eure Vorschläge dazu.
Farblos oder braun beizen?
Schöne Grüße von Ulli
Benutzeravatar
Ulrich
Anfänger(in)
Beiträge: 307
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Ulrich » Mi 15. Nov 2017, 09:16

Hallo zusammen, hier die farbliche Gestaltung, bin damit nicht sehr zufrieden. Etwas übergemalt, das muss ich noch mal nachbearbeiten. Heute wird es auch nicht so richtig hell, habe das Bild am PC etwas aufgehellt. Ihr könnt jetzt zwischen original und meinem Bild vergleichen. Das original kommt besser bei weg :lol: .
ich werde noch die Farben (an den unsauberen Kanten ) nachbearbeiten. Es kann ja nur besser werden. :D
Gruß Ulli
Dateianhänge
AAA Bahn Logo.JPG
aaaaaaaaBahnlogo original.png
Benutzeravatar
Eike
Administrator
Beiträge: 316
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:26

Re: Ein neues Stück ist fertg.

Beitrag von Eike » Mi 15. Nov 2017, 12:07

Hallo Ulrich,

so schlecht finde ich das gar nicht. Das rot ist eben nicht das selbe. Dadurch wirkt es anders.

Gruß
Eike
Antworten