Wurzel Sepp

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Antworten
Benutzeravatar
bmwbugu
Neuling
Beiträge: 88
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 23:17

Wurzel Sepp

Beitrag von bmwbugu » Fr 12. Apr 2019, 22:29

Hallo an Alle

Habe mich versucht einen Wurzel Sepp zu schnitzen.
Aus einem frischen Kirschbaumast heraus geschnitzt.
Natürlich haben sich schon einige Risse gebildet.
bild.JPG
LG Günter
Benutzeravatar
Hans
Forenprofi
Beiträge: 1459
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:35

Re: Wurzel Sepp

Beitrag von Hans » Sa 13. Apr 2019, 07:00

Hallo Günter ,

sehr schön gemacht , diese Wurzelschnitzerei ist bei uns im Bayerischen Wald sehr viel zu sehen .

Grüße aus Franken ... vom Hans
Sepp
Anfänger(in)
Beiträge: 279
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24

Re: Wurzel Sepp

Beitrag von Sepp » Sa 13. Apr 2019, 09:31

Hallo Günther

Schön geworden dein Versuch, meinen Namensvetter :lol: zu schnitzen.
Um Risse einzuschränken solltest du den Stamm, von hinten bis über den Kern, einzusägen.

Ich habe auch schon mal sowas ähnliches geschnitzt.
Meiner ist aus gestockter Birke.

Gruß Sepp
Dateianhänge
DSC00824.JPG
Benutzeravatar
bmwbugu
Neuling
Beiträge: 88
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 23:17

Re: Wurzel Sepp

Beitrag von bmwbugu » Mo 15. Apr 2019, 09:54

Danke für die Antworten.
Es war von mir nur einmal ein Test. Deshalb stört mich der Riss noch nicht besonders.
Werde das aber beim nächsten Mal probieren mit dem rückwärtigen Schnitt die Spannung zu nehmen.

LG Günter
Antworten