Nicht geschnitzt aber geschrieben

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Benutzeravatar
hoerbi
Forenprofi
Beiträge: 1006
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Nicht geschnitzt aber geschrieben

Beitrag von hoerbi » Mo 30. Sep 2019, 20:45

Hallo Schnitzfreunde,

ich habe mich nunmehr am Wochenende damit befasst, an der ersten Figur Werte einzusetzen.
Diese weisen jedoch noch erhebliche Fehler auf. Doch darum soll es zunächst nicht gehen.
In dieser Vorschau geht es lediglich darum wie alles Fenster aufgebaut sein werden.
Ich hatte hierbei die Idee, die einzelnen Körperteile zu beschriften, so das die Orientierung sich nicht nur auf die eingezeichneten Pfeile beziehen.
Wer vielleicht andere Ideen dazu hat, kann mir diese selbstverständlich mitteilen.
foto.jpg
Mit besten Grüßen aus Thüringen
Herbert
(Co Admin)

http://www.schnitzen-hr.de
Benutzeravatar
Hubert
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: Di 3. Mai 2016, 09:42

Re: Nicht geschnitzt aber geschrieben

Beitrag von Hubert » Di 1. Okt 2019, 10:54

Hallo Herbert,
ich hab einen riesen Respekt vor dem, was du da gerade auf die Beine stellst, toll. Die Idee mit der Beschriftung gefällt mir sehr gut.
Nur ein paar Punkte die mir aufgefallen sind:
  • Ich würde die Bemaßung an einzelnen Stellen noch versuchen zu entzerren (z.B. Unterarmbreite, Unterarmlänge, (Hand)-Gelenkbreite), bei den Längen (aus Platzgründen) die Beschriftung evtl. auch um 90° (oder am Arm 45°) drehen.
  • Hab einen kleinen Schreibfehler gefunden "Knöchehöhe außen" und "Knöchehöhe innen". Die Knöchelhöhe außen ist relativ weit unten eingezeichnet, die Knöchelhöhe innen jedoch ziemlich oben, ist das so gewollt?
  • Die Benennung der Buttons ist für den ein oder anderen evtl. nicht ganz verständlich. Der Button "Berechnen" ist aus Sicht des Informatikers sicher richtig benannt, der Anwender kann vermutlich mit "Maße aktualisieren" oder "Größe der Figur übernehmen" mehr anfangen.
  • "Löschen" würde ich auch umbenennen, es ist nicht klar, was gelöscht wird, die Figurengröße oder doch was anderes.
  • Ist die Figurengröße auf max. 50cm begrenzt oder kann das in den Einstellungen angepasst werden?
  • Toll fände ich noch die Möglichkeit die Bilder im richtigen Maßstab ausdrucken zu können, damit könnten dann z.B. die Maße schnell abgepaust werden.
Viele Grüße vom Bodensee,
Hubert
Benutzeravatar
hoerbi
Forenprofi
Beiträge: 1006
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Nicht geschnitzt aber geschrieben

Beitrag von hoerbi » Di 1. Okt 2019, 18:30

Hallo Hubert,

danke für deinen Kommentar. Rechtschreibfehler werden ich berichtigen.
Schriften oder Werte um 45 Grad drehen wäre möglich, doch zu Lasten der Übersichtlichkeit.
Der Schieberegler ist momentan auf 50cm begrenzt und kann nicht durch den Nutzer geändert werden.
Die Standardgrößen unter den Hobbyschnitzern, so die Erfahrungen gehen nicht über 30 cm hinaus und nach unten nicht kleiner als 10 cm, so das nach beide Seiten ausreichend Luft ist. Für Kettensäge Schnitzer, die in anderen Größenverhältnissen ihre Werke herstellen, sollten sich andere Gedanken machen, denn das hat zwar auch seine Daseinsberechtigung, doch nicht wirklich was mit dem Bildhauerhandwerk oder dem traditionellen Schnitzen zu tun.
Der Button "Berechnen" ist nötig, da beim ändern der Größe nichts passiert, erst wenn der Button betätigt wird, findet die eigentliche Berechnung statt und wird an der entsprechenden Position ausgegeben.
Für jede Seite auf der ein solcher Regler vorhanden ist, erfolgt auch die Berechnung unabhängig von einander. Somit ist gewährleistet, das ganz gleich, welche Fenster geöffnet wird, auch Berechnungen durchgeführt werden können.
Eine Entzerrung der Angaben ist nicht erforderlich, da alle Angaben im Programm sehr gut sichtbar sind. Die Bildschirmaufnahme wurde von mir für das Forum verkleinert , wodurch auch eine Unschärfe entsteht.
Eine Druckoption ist momentan noch nicht vorgesehen. Das Ausdrucken im richtigen Maßstab sehe ich als falsch. Das Programm soll lediglich Werte einer eingestellten Größe an Figuren berechnen und die Figuren nicht als Vorlage oder Muster dienen.
Mit besten Grüßen aus Thüringen
Herbert
(Co Admin)

http://www.schnitzen-hr.de
Antworten