... und das mal zur Bemalung !

Tipps und Tricks zur Oberflächenbehandlung
Antworten
Benutzeravatar
Hans
Neuling
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Hans » So 28. Jul 2019, 10:26

Hallo zusammen ,
hallo ihr " Insforumgucker u. Gäste "

was man doch so alles machen kann , bei unserem schönen Hobby ! Ein bißchen Übung und Mut zur Sache , dann geht vieles . Ich als " Elektrischer " habe mir das Bemalen ja auch selbst beigebracht und von anderen abgeschaut .
Diesen Nachtwächter hat mir ein " Krempelonkel " geschenkt , weil ich ab und zu mal was repariere für ihn - alte Sachen , die er von den Dachböden und sonstwo herunterholt .
Die rechte Hand hat gefehlt und sonst war er " ausdruckslos " , die Hand habe ich nachgeschnitzt - war schon irgendwie eine Herausforderung für mich - dann ein Döschen Acryllack / klar und mit Trockenfarben angemischt ,
was dabei herauskommen kann , das könnt ihr euch hier ansehen . Bevor sie " verscheppert " wird , wollte ich euch sowas auch mal zeigen .
Es grüßt euch alle , der Farbenpanscher aus dem Forum ... Hans
Dateianhänge
DSC02288.JPG
DSC02287.JPG
DSC02292.JPG
DSC02273.JPG
Benutzeravatar
Ulrich
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 581
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Ulrich » So 28. Jul 2019, 16:58

Grüß dich Hans, das ist dir hervorragend gelungen
Ganz große Klasse.
Gruß Ulli
Benutzeravatar
bmwbugu
Neuling
Beiträge: 97
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 23:17

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von bmwbugu » Do 5. Sep 2019, 03:40

Hallo Hans

Ich bin von deinen Arbeiten immer begeistert.
Die Färbung der Figur ist dir auf jeden Fall gelungen.

LG Günter
Benutzeravatar
Hans
Neuling
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Hans » Do 5. Sep 2019, 06:28

Hallo zusammen ,
ja ... die Figur war auch sehr schnell " vom Tisch " - habe sie im Internet als Angebot eingestellt und bereits nach wenigen Tagen konnte ich das Teil verschicken; so kommen da immer wieder mal ein paar Euronen in die Bastelkasse rein .

Es grüßt euch ... der Hans aus Franken
Sepp
Anfänger(in)
Beiträge: 292
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Sepp » Do 5. Sep 2019, 08:20

Hallo Hans

Du bist auf dem besten Weg, ein genau so guter Schnitzer zu werden, wie du es schon beim Bemalen bist.

Gruß Sepp
Benutzeravatar
Hans
Neuling
Beiträge: 65
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Hans » Do 5. Sep 2019, 10:52

Hallo Sepp ,

aber ... geschnitzt habe ich den Nachtwächter nicht , nur die fehlende Hand habe ich geschnitzt und dann angepaßt - Farbe ok - das ist nicht so schwierig , das gibt die Natur ja vor , Man(n) muß nur etwas Bescheid
" fühlen " wie ein Farbton aussehen soll , das ist aber reine Gefühlssache , das hat man mir in der Elektrolehre
vor ca. 60 Jahren auch nicht " eingetrichtert " , das kann man sich aber beibringen mit der Zeit . ;)
Ansonsten pansch ich halt mal so weiter mit den Farben .

Gruß aus Franken ... vom Hans
Sepp
Anfänger(in)
Beiträge: 292
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24

Re: ... und das mal zur Bemalung !

Beitrag von Sepp » Do 5. Sep 2019, 15:22

Ja Ja Hans
Ich habe schon die geschnitzte Hand gemeint. Auch so eine Schnitzerei muss sauber gemacht sein. :)

Gruß Sepp
Antworten