Farbmuster Tafel

Tipps und Tricks zur Oberflächenbehandlung
Antworten
Benutzeravatar
Klaus
Anfänger(in)
Beiträge: 222
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:02

Farbmuster Tafel

Beitrag von Klaus » Fr 9. Okt 2015, 17:47

Für die farbliche Gestaltung für z.B Figuren ist es wichtig, das die Farben miteinander harmonisieren.

Zu diesen Zweck, um die Auswahl der Farbtöne zu erleichtern, kann man sich eine Farbmuster Tafel anfertigen.

Ich besitze 14 unterschiedliche Farben, diese mischte ich jeweils 1:4 mit Wasser und bestrich jeweils ein Feld auf der rechten Seite.
Auf der linken Seite wurde in die Farbe noch die Farbe --gebranntes Umbra-- bzw. bei der Farbe Schwarz -Weiß und bei der Farbe --gebranntes Umbra- Schwarz beigemischt.
(Leider sieht man die Farbunterschiede auf den Foto nicht so sehr, liegt wohl an meinen Fotoapparat)

Ich denke, das es für den einen oder anderen auch eine Hilfe bei der Farbauswahl sein könnte.

Gruß Klaus
Dateianhänge
Farbmuster-1.jpg
Farbmuster-2.JPG
Zuletzt geändert von Klaus am Sa 10. Okt 2015, 00:39, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 534
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:39

Re: Farbmuster Tafel

Beitrag von Volker » Fr 9. Okt 2015, 18:13

Hallo Klaus.
das ist eine ausgesprochen gute Idee, um sich schon vorher vorstellen zu können wie die Farbe auf dem Schnitzobjekt aussehen würde.
Viele Grüße von Volker
Benutzeravatar
Dietmar
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 465
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:15

Re: Farbmuster Tafel

Beitrag von Dietmar » Fr 9. Okt 2015, 20:55

Hallo Klaus,
kann Volker nur zustimmen, eine gute Idee. Ich befürchte nur, dass ich so eine Farbtafel eventuell hinbekomme, wenn ich dann die Farben nachmischen will, fehlt mir die nötige Ruhe. Ich arbeite all zu oft sehr Spontan, meistens aus dem Bauch heraus. Es spornt mich immer wieder an, wenn ich die Arbeiten im Forum betrachte, die Abstimmung der Farben usw. ist schon toll.
Bekomme mit etwas Mühe und Zeit die Übersetzung mit Google hin, übersetze das was mir wichtig erscheint, ist sehr interessant. Noch einmal Danke Klaus
Viele Grüße Dietmar aus Sonnendorf vom Sonnenhof
Antworten