Grundierung Bemalen

Tipps und Tricks zur Oberflächenbehandlung
Antworten
Benutzeravatar
Klaus_2
Neuling
Beiträge: 28
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 08:48
Kontaktdaten:

Grundierung Bemalen

Beitrag von Klaus_2 » So 20. Dez 2015, 10:18

Hallo Schnitzfreunde
Nach Stunden des Lesens hier im Forum habe ich mich entschlossen dies jetzt mal zu versuchen.
Ich hatte 25 Jahre nicht mehr geschnitzt und vor gut 2 Jahren wieder begonnen damals machte ich mich sofort an ein Kreuz ran ohne zu überlegen was dann auch schief ging. Ich hatte das Kreuz verleimt und nicht dran gedacht wenn man zu weit runter schnitz das man das dann sieht vor lauter Freude das es wieder los geht.
Als ich das gemerkt habe hab ich es in den Abfall geschmissen da lag es jetzt 2 Jahre . Das hat meine Tochter jetzt gefunden und meinte ich soll doch versuchen es zu Retten. Kurz überlegt das wäre genau das richtige um sowas mal aus zu probieren .
Hab mir jetzt Hasenhautleim 250 gr 6 Euro und Körnerbeize 125 gr 12 Euro bestellt dazu auch einen Flaschenwärmer
den hat ich noch auf Stufe 3hat der genau 63 grad .
Meine Frage wäre jetzt was nimmt man denn für Pinsel zum Grundieren um den leim auf zu tragen hab nichts gefunden oder hab es überlesen .
Dateianhänge
20151220_093743.jpg
20151220_092948.jpg
Arbeiten mit Holz mach mich Stolz
Grüße aus dem Oberallgäu
Benutzeravatar
Hans
Forenprofi
Beiträge: 1358
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:35

Re: Grundierung Bemalen

Beitrag von Hans » So 20. Dez 2015, 10:54

Hallo Klaus ,
zum Grundieren mit Knochen .- Hautleim etc. nehme ich immer billige Borstenpinsel , also nicht zu feine Haarpinsel.
Wichtig ist , sie rechtzeitig danach gut mit Kernseife oder anderer Seife bis zur Zwinge auszuwaschen und mit einem Tuch fest ausreiben.
Ich habe mir solche Pinsel mit dem Brennstift gekennzeichnet, einmal die " für Wachs ", dann die" für Leim ".
Die in der Rolltasche haben mal bei NORMA im Sonderabverkauf - 12 Stck. kpl. 2 € gekostet - kannst dir vorstellen,
wie da mein Bastlerherz zugegriffen hat ; trotzdem halten sie nicht allzulange für solche Arbeiten.

Wunderbar , was du da für ein schönes Kreuz geschnitzt hast.

Gruß , Hans
Dateianhänge
SV500166.JPG
... einfache Arbeitspinsel !
Benutzeravatar
Martin
Neuling
Beiträge: 125
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 08:46

Re: Grundierung Bemalen

Beitrag von Martin » So 20. Dez 2015, 19:13

Hallo Klaus 2 !

Schön gemacht das Kreuz, wär schade wenn es deine Tochter nicht gefunden hätte. mit einer passende Endbemalung wird es ein schöner Blickfang.

Viele Grüße aus dem Unterallgäu von Martin
Benutzeravatar
hoerbi
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 798
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Grundierung Bemalen

Beitrag von hoerbi » So 20. Dez 2015, 19:30

Hallo Klaus,

es ist schön, das du mal einen Flaschenwärmer hier zeigst und das noch mit der Temperatur wie sie für die Verwndung von Hasenhautleim optimal ist.
Mit besten Grüßen aus Thüringen
Herbert


http://www.schnitzen-hr.de
Antworten