Seite 1 von 1

Farbgestaltung

Verfasst: Mi 27. Sep 2017, 23:38
von hoerbi
Hallo Schnitzfreunde,

mir ist in dem Beitrag vom Hans der Golfschläger besonders ins Auge gefallen, denn selbst an diesem Schläger wurde bei der Herstellung praktiziert von dem ich in einigen Beiträgen bereits berichtet habe. Jeder der seine Arbeit farblich gestalten möchte, sollte darauf achten, das bei der Farbgebung der gleich Farbton mindestens 2 mal vorhanden sein sollte um eine Harmonie zwischen den Farben zu erreichen.
Schaut euch daher diesen Golfschläger mal genauer an.

download/file.php?id=2924&mode=view

Re: Farbgestaltung

Verfasst: Do 28. Sep 2017, 12:04
von Hans
hoerbi hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 23:38
Hallo Schnitzfreunde,

mir ist in dem Beitrag vom Hans der Golfschläger besonders ins Auge gefallen, denn selbst an diesem Schläger wurde bei der Herstellung praktiziert von dem ich in einigen Beiträgen bereits berichtet habe. Jeder der seine Arbeit farblich gestalten möchte, sollte darauf achten, das bei der Farbgebung der gleich Farbton mindestens 2 mal vorhanden sein sollte um eine Harmonie zwischen den Farben zu erreichen.
Schaut euch daher diesen Golfschläger mal genauer an.

download/file.php?id=2924&mode=view
Hallo Herbert , kann das eventuell auch vom Blitzen herkommen ? ... habe meinen Golfstock nochmals im ganzen
fotografiert . Er wurde aber auch sicherlich nicht für Spezialisten hergestellt und ist made in UK
Gruß , Hans

Re: Farbgestaltung

Verfasst: Do 28. Sep 2017, 19:37
von hoerbi
Hallo Hans,

ich meine mit meinem Beitrag nicht die Materialien die für den Golfschläger verwendet wurden, sondern die Farben an sich. Auch zusammengeschraubt zeigt er, die unterschiedlichen Farben, wie 2 x Rotbraun, 2 X Schwarz und 3 x Gold (Messing)

Re: Farbgestaltung

Verfasst: Do 28. Sep 2017, 19:54
von Hans
... alles klar , Herbert

habe ich wohl nicht gleich so verstanden ;)
Jedenfalls muß ich demnächst mit meinen Stöcken und der Verpackung etwas experimentieren !

Gruß , Hans