Airbrush

Tipps und Tricks zur Oberflächenbehandlung
Antworten
ow.neustadt
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Mi 1. Feb 2023, 19:53

Airbrush

Beitrag von ow.neustadt » So 12. Mär 2023, 00:48

Hallo Schnitzerfreunde,
hat jemand Erfahrung mit Airbrush? Kann man damit Beizen und auch Wachsbeizen auf Figuren auftragen?

VG
Werner
Ulrich
Forenprofi
Beiträge: 1137
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Airbrush

Beitrag von Ulrich » So 12. Mär 2023, 08:53

Hallo, bestimmt findet man im Internet ein Forum für Airbrush. Die sollten auch eine Rubrik für Fragen haben.
Versuch es mal . Viel Glück.
Tschüss
Benutzeravatar
Hans
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 412
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: Airbrush

Beitrag von Hans » Sa 25. Mär 2023, 17:13

Hallo Werner ,
zufällig habe ich deine Anfrage gelesen . Ich habe eine Airbrushanlage , verwende sie aber selten . Bei der "Spritzerei " müßen die Farben ja eine bestimmte Dünnflüßigkeit haben , damit sie durch den Nebel leicht aus der Pistole herauskommen ; das ist mit Wachsbeizen z. B. , da sie meistens etwas dicker sind , nicht so geeignet .
Mit einem weichen Pinsel geht das aber locker ... und man hat dann auch nicht die aufwendige Reinigung der Pistole und der Ansaugung ( je nach Art der Anlage ) . Ich verwende eigentlich Airbrush nur , wenn ich " leichte , fließende Übergänge " bei der Farbgebung benötige , das kann man mit dem Pinsel nicht so leicht hinbekommen ,
speziell bei größeren Flächen .
Es ist natürlich alles eine Übungssache . Ich repariere sehr viele " alte antike Sachen " , da ist die Schwierigkeit
meistens , beim Ausbessern die richtige Farbe und vorallem den passenden Glanz hinzubekommen .
( siehe Bilder - die Sachen sind noch teilweise unbearbeitet )

Es grüßt der ... Hans aus Franken
Dateianhänge
DSC04002.JPG
DSC04003.JPG
DSC04004.JPG
Antworten