Hund

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Kurt
Neuling
Beiträge: 76
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 12:00
Wohnort: Oberfranken

Hund

Beitrag von Kurt » So 31. Mär 2024, 13:43

Hallo Schnitzerfreunde
habe versucht meinen Hund zu schnitzen
Dateianhänge
Isa-Holz 20240331_121206.jpg
Mit freudlichen Grüßen

Kurt
Benutzeravatar
Hans
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 419
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: Hund

Beitrag von Hans » So 31. Mär 2024, 17:09

Hallo Kurt ,

ist doch gut gelungen - dein Hund , vorallem ein interessantes Holz !

Grüße über die ca. 20 km Luftlinie ... vom Hans
Benutzeravatar
Eike
Administrator
Beiträge: 416
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:26

Re: Hund

Beitrag von Eike » So 31. Mär 2024, 23:37

Finde ich auch! Was ist das für ein Holz?

VG
Eike
Kurt
Neuling
Beiträge: 76
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 12:00
Wohnort: Oberfranken

Re: Hund

Beitrag von Kurt » Mo 1. Apr 2024, 10:30

Hallo Hans . hallo Eike,

danke für Euer Lob, das habe ich auch nötig , bin nicht so zufrieden mit meinem Ergebnis.

Das Holz stammt von einer abgestorbenen dürren Kiefer aus meinem Garten. Wie ich den Baum auf gesägt habe , dachte ich, das ist ein sehr gutes eng gewachsenes Holz. Aber beim Schnitzen stellte sich was anderes raus. Der Splint hatte schon Blaufäule und noch viele andere Fehler. Eigentlich wollte ich den Hund so anlegen dass, das Holz mit Fäule wegfällt, leider ist mir das nicht gelungen.
Mit freudlichen Grüßen

Kurt
Benutzeravatar
Heinrich
Neuling
Beiträge: 79
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 11:06

Re: Hund

Beitrag von Heinrich » Mo 1. Apr 2024, 16:15

Hallo Hans,
finde der Hund ist richtig gut geworden
Viele Grüße aus dem Siegerland
Heinrich
Benutzeravatar
Hans
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 419
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: Hund

Beitrag von Hans » Di 2. Apr 2024, 07:40

Heinrich hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 16:15 Hallo Hans,
finde der Hund ist richtig gut geworden
Hallo Heinrich , nur um es richtig zu stellen : der Hund wurde vom " Kurt " geschnitzt - alles ok !
Gruß , Hans
Benutzeravatar
hoerbi
Forenprofi
Beiträge: 1299
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Hund

Beitrag von hoerbi » Di 2. Apr 2024, 10:41

Hallo Kurt,
ein schönes Hündchen was du da gezaubert hast. Auch wenn es sich hier um ein Nadelgehölz handelt was du dazu verwndet hast, könnte man meinen, das dieses Stück Holz direkt darauf gewartet hat ein Hund zu werden.
Eine sehr schöne gelungene Arbeit.
Mit besten Grüßen aus dem Gebirge
Herbert
(Co Admin)
Kurt
Neuling
Beiträge: 76
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 12:00
Wohnort: Oberfranken

Re: Hund

Beitrag von Kurt » Di 2. Apr 2024, 20:15

Danke Heinrich

Hallo Herbert, danke für die moralischen Unterstützung. Habe nur versucht die Fehler im Holz mit dem gleichen Holz auszubessern, aber auch das ist mir nicht gut gelungen. Wollte einige male die Arbeit beenden.
Mit freudlichen Grüßen

Kurt
Benutzeravatar
hoerbi
Forenprofi
Beiträge: 1299
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Hund

Beitrag von hoerbi » Do 4. Apr 2024, 18:15

Hallo Kurt,
ich sehe den Hund den du da geschnitzt hast als eine gelungene Arbeit.
Auch wenn du am Holz selbst ein paar Ausbesserungen vor nehmen musstest. Ich habe selbst noch keine Kiefer geschnitzt, weiß aber, das alle paar Zentimeter Äste zu Vorschein kommen und ich kann mir daher gut vorstellen, das das allein schon eine Herrausforderung ist.
Mit besten Grüßen aus dem Gebirge
Herbert
(Co Admin)
Ulrich
Forenprofi
Beiträge: 1158
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Hund

Beitrag von Ulrich » Fr 5. Apr 2024, 16:21

Grüß dich Kurt, ich betrachte den Hund als gelungen. Es ist ein gleich zu erkennenden Objekt. Wenn man erst raten muss, was es sein soll, dann hat man verloren. Das trifft bei dem Hund nicht zu. Du hast wieder was dazugelernt und bis an Erfahrungen reicher geworden.
Ich habe bis jetzt immer nur Lindenholz verwendet. So wird es auch bleiben. Wer sich bei anderen Holzarten probieren möchte... Es kann gelingen wie du mit deiner Arbeit eindrucksvoll zeigst.
Gruß Ulli
Antworten